150082

Strato: DSL 3+ ab August günstiger

26.07.2007 | 12:56 Uhr |

Strato wird ab dem 1. August den Paketpreis für seinen DSL-Tarif DSL 3+ auf 28,95 Euro senken. Bei diesem Tarif ist kein herkömmlicher Telefonanschluss mehr nötig.

Ab dem 1. August wird der Tarif DSL 3+ 28,95 Euro pro Monat kosten. Bislang werden für diesen Tarif 33,80 Euro berechnet. DSL 3+ beinhaltet einen DSL-Anschluss mit bis zu 16.000 Mbit/s, beim Kunden wird dabei laut Strato die jeweils höchstmögliche Geschwindigkeit automatisch geschaltet. Telefoniert werden kann dann ebenfalls über das DSL-Netz, ein herkömmlicher Telefonanschluss ist also nicht mehr nötig. Im Preis enthalten ist zudem eine DSL-Flatrate.

Optional zubuchbar ist eine Phone-Flat für monatlich 9,90 Euro, mit der Gespräche ins deutsche Festnetz abgedeckt sind. Gespräche ins Mobilfunknetz kosten 22,2 Cent pro Minute. Ohne Phone-Flat werden Telefonate ins deutsche Festnetz mit 1,2 Cent pro Minute berechnet.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ungünstige 24 Monate und die Bereitstellungsgebühr 29,90 Euro zuzüglich 9,90 Euro Versandkosten für die nötige Hardware (Fritzbox Fon WLAN 7170 SL). Weitere Informationen zu dem Tarif gibt es ab dem 1. August auf den Web-Seiten von Strato .

0 Kommentare zu diesem Artikel
150082