248209

Netzwerk-Speicher für KMU

13.05.2008 | 12:16 Uhr |

Ein professionelles NAS-System für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) mit bis zu vier 1-TByte-Festplatten stellt Maxdata vor.

Das Speichersystem Belinea b.center von Maxdata verbindet NAS-Speichertechnologie mit iSCSI-SAN in einem Gerät. Es kann über Windows Active Directory im Browser sicher verschlüsselt verwaltet werden.

Alle Daten werden gemäß den RAID-Levels 0/1//5/6 abgespeichert. Eine integrierte Backup-Anwendung sorgt gleichzeitig für regelmäßige Datensicherungen. Zudem gewährleiste eine unterbrechungsfreie Stromversorgung über den USB-Port ein sicheres Herunterfahren, sollte einmal der Strom ausfallen.

Mit den Clients kommuniziert das Gerät über eine Gbit-LAN-Schnittstelle. Dabei unterstützt es alle gängigen Protokolle. Darüber hinaus bieten vier USB-2.0-Ports und eine eSATA-Schnittstelle die Möglichkeit, zusätzliche externe Festplatten anzuschließen.

Das Gerät ist von jedem angeschlossenen Client aus über eine Web-basierte grafische Oberfläche zu administrieren. Die Verwaltungsanwendung sei intuitiv und erfordere keine lange Einarbeitungszeit. Zudem ist die Administrationsoberfläche durch ein Passwort geschützt und mittels SSL-Verschlüsselung gegen nicht autorisierten Zugriff gesichert. Im Falle eines Problems benachrichtigt das System automatisch den Administrator via E-Mail, damit dieser schnell reagieren kann.

Über den Preis machte Maxdata keine Angaben. ( speicherguide.de /cvi)

0 Kommentare zu diesem Artikel
248209