1931393

Mobiles Internet

Störungen im Vodafone-Netz gemeldet (Update)

11.04.2014 | 14:22 Uhr |

Vodafone-Nutzer müssen sich aktuell auf Verbindungsprobleme bei Datendiensten einstellen. Der Netz-Betreiber verspricht, die Technik arbeite unter Hochdruck an einer Lösung.

Bereits in den Morgenstunden erreichten uns Leser-Mails und -Nachrichten, in denen von aktuellen Problemen im Vodafone-Netz berichtet wird. Auf Twitter hat Vodafone die "Einschränkungen bei Datendiensten" bestätigt und verspricht, dass die Technik bereits unter Hochdruck an einer Lösung arbeite. Seit einigen Stunden ist aber nichts mehr im Twitter-Kanal zu hören. Auch im Forum von Vodafone ist seit der Bekanntgabe der Störungen seitens eines Moderators bislang nicht mehr berichtet worden. Wir haben bei der Pressestelle von Vodafone nachgefragt und halten Sie auf dem Laufenden.

Update: Vodafone sagte uns, dass es schon ab circa 2 Uhr morgens in verschiedenen Regionen "sporadisch und bei maximal 20 Prozent der neu aufgebauten Verbindungen" zu Einschränkungen gekommen sei. Betroffen sind die Datendienste GSM, UMTS und LTE. Und weiter: "Nach Abschluss der Arbeiten stehen alle Dienste wieder uneingeschränkt zur Verfügung, die Einschränkungen gehen in allen Regionen sukzessive zurück. Mobile Sprachtelefonie stand uneingeschränkt zur Verfügung."

Sind Sie Vodafone-Kunde und haben Sie ebenfalls Probleme mit der Nutzung mobiler Datendienste?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1931393