239909

Stinger-Variante für Malware-verseuchte iPods

23.10.2006 | 12:51 Uhr |

Während sich Apple und Microsoft noch gegenseitig mit Schuldzuweisungen wegen der Malware-verseuchten iPods traktieren, hält McAfee längst eine spezielle Variante seines Stand-Alone-Scanners Stinger für W32/QQPass.worm und W32/RJump.worm zum kostenlosen Download bereit.

Mit dem kostenlosen Stinger von McAfee können Sie einen PC schnell nach bestimmter, weit verbreiteter Malware durchsuchen. Eine spezielle Version von Stinger sucht gezielt nach zwei Würmern, die seit kurzem den Apple iPod und andere MP3- und Video-Player heimsuchen.

Die spezielle Stingervariante sucht gezielt nach genau drei Würmern, nämlich nach W32/QQPass.worm , PSW-QQRob und W32/RJump.worm . Diese Schadprogramme machen seit kurzem unter anderem Besitzern von Video-iPods und anderen MP3-Playern zu schaffen. McAfee hat diese Stingervariante zwar schon im September veröffentlicht, sie ist aber jetzt nach Bekanntwerden der jüngsten Infektionsfälle von besonderem Interesse. Denn der RJump.worm befällt derzeit massiv die von Apple im September vorgestellten Video-iPods. Ebenso ist der QQPass.worm derzeit verstärkt unterwegs.

Sie können sich den "Stinger for W32/QQPass.worm and W32/Rjump.worm" hier herunterladen. Die Vorgehensweise beim Scannen ist danach wie gehabt. Archiv entpacken, Stinger starten und Scan beginnen.

iPod-Wurm wird zum Politikum zwischen Apple und Microsoft (PC-WELT Online, 19.10.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
239909