154134

Microsoft lädt Software-Hersteller nach Köln

01.04.2009 | 14:45 Uhr |

Am 24. April lädt Microsoft unabhängige Softwarehersteller (ISVs) und Systemintegratoren zum Microsoft Software Strategy Summit nach Köln ein. Die Keynote zur Konferenz Microsoft CEOs Steve Ballmer, der dafür eigens über den Atlantik kommt.

In Vorträgen und Workshops diskutieren die Konferenzbesucher die aktuellen Trendthemen der Branche: Cloud Computing, Windows 7, Surface und Neuigkeiten rund um Unternehmenssoftware, den Microsoft Office SharePoint Server 2007 oder den SQL Server 2008. Der Software Strategy Summit ist laut Selbstdarstellung der Redmonder das wichtigste Strategie-Event von Microsoft für ISVs und Systemintegratoren im deutschsprachigen Raum. Es soll Softwareherstellern Erfolgsfaktoren auf dem heimischen IT-Markt aufzeigen. Das Unternehmen erwartet bis zu 1000 Teilnehmer auf dem Kongress.

Microsoft will mit dem eintägigen Summit Geschäftsentscheidern unabhängiger Softwareentwickler Strategien und Maßnahmen aufzeigen, wie diese ihre Position auf dem Softwaremarkt durch die Zusammenarbeit mit Microsoft stärken können. In Vorträgen werden dazu die derzeitigen IT-Trendthemen wie Software + Services, Windows Azure oder mobile Lösungen auf Basis von Microsoft-Technologien beleuchtet. Steve Ballmer, CEO von Microsoft, spricht dabei über die zukünftigen Investitionen des Unternehmens mit Blick auf Produkte und Märkte.

Daneben geben Keynote-Sprecher von Microsoft einen Überblick über die strategische Ausrichtung des Konzerns im kommenden Geschäftsjahr 2010. Als Gastredner aus der Industrie hat Microsoft den Vizepräsidenten des BITKOM gewinnen können. In seiner Keynote wird Heinz Paul Bonn die Auswirkungen der derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenfaktoren für die deutsche Softwareindustrie und das zukünftige Geschäft mit Software erörtern.

Der Kongress findet am 24. April 2009 ab 9.00 Uhr im Kölner Gürzenich statt. Weitere Informationen, Registrierung und eine ausführliche Agenda sind unter http://www.microsoft-s3.com zu finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
154134