1253792

Stereoheadset mit USB-Soundkarte

11.06.2007 | 09:57 Uhr |

Das preisgünstige Gerät ist mit einem extra langen Kabel ausgestattet und soll besonders bequem zu tragen sein.

Q-Sonic präsentiert bei Pearl ein Stereo-Headset in Alu-Optik. Dank einer externen USB-Soundkarte soll das Gerät besonders flexibel sein und auch an Rechnern ohne eigene Soundkarte genutzt werden können. Die digitale USB-Soundbox verfügt über einen Klinkensteckerausgang und dient gleichzeitig als Fernbedienung. Des Weiteren lässt sich das Mikrofon, das mit einem Schwanenhals ausgestattet ist, flexibel zur Sprachübertragung einstellen.

Der breite Kopfbügel und die weich gepolsterten Ohrmuscheln sollen laut Hersteller einen guten Tragekomfort gewährleisten. Die schicke Alu-Optik und ein extra langes Drei-Meter-Kabel runden das 13 Euro teure Headset-Paket ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253792