17400

Stepman: Jogger bestimmen den Takt der MP3-Musik

16.06.2003 | 10:56 Uhr |

Mit einer neuen Technologie will das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung Joggern die Auswahl der richtigen Musik zum Training erleichtern. "Stepman" wird zwischen Pulsmesser und MP3-Player geschaltet und passt die Abspielgeschwindigkeit der Musik automatisch an den Herzschlag an.

Mit einer neuen Technologie will das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IDG) Joggern die Auswahl der richtigen Musik zum Training erleichtern. "Stepman" wird zwischen Pulsmesser und MP3-Player geschaltet und passt die Abspielgeschwindigkeit der Musik automatisch an den Herzschlag an, wie die Computerwoche berichtet.

Anders als bei Kassettenrekordern oder Plattenspielern soll sich dadurch jedoch die Tonhöhe der Lieder nicht verändern. Laut Institut ist es auch möglich, die Geschwindigkeit der Musikstücke einzustellen und dadurch eine Art Trainingsprogramm vorzugeben.

Im stationären Betrieb am leistungsstarken PC funktioniere Stepman bereits, so die Wissenschaftler. Nun müsse das System noch an die geringen Rechenleistungen mobiler Geräte angepasst werden. Wer beim Einsatz von Stepman allerdings gar nichts mehr hört, soll zunächst die Akkus des MP3-Players überprüfen, bevor er an einen Herzstillstand glaubt.

PC-WELT Ratgeber: Musik-CDs selbst gestalten

PC-WELT-Sonderhefte zum Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
17400