188352

Stephen King schreibt weiter

23.10.2000 | 11:30 Uhr |

Der amerikanische Star-Horrorschreiber Stephen King setzt seinen Cyberroman "The Plant" fort. Heute erscheint das Kapitel 4. Das Projekt stand auf der Kippe, nachdem zwischenzeitlich weniger als 70 Prozent der Leser für ein Kapitel bezahlt hatten. Obwohl die Zahlungsmoral wieder besser geworden ist, zieht King jetzt die Daumenschrauben an: Episode IV ist teurer als die ersten Kapitel und das letzte Kapitel will King eventuell nur gegen Vorauskasse schreiben.

Der amerikanische Star-Horrorschreiber Stephen King setzt seinen Cyberroman "The Plant" fort. Einem Bericht der Associated Press zufolge waren 75,6 Prozent aller Downloads des letzten Kapitels bezahlt worden.

Der Gruselkönig verlangt auf freiwilliger Basis jeweils einen US-Dollar für alle exklusiv im Internet veröffentlichten Kapitel. King hatte gedroht, er würde den E-Roman nicht weiterschreiben, sollten weniger als 75 Prozent der Downloads nicht bezahlt werden.

Für das Herunterladen des zweiten Kapitels hatten King-Sprecherin Marshja DeFilippo zufolge weniger als 70 Prozent der Leser bezahlt. Damit stand das Projekt auf der Kippe. Die Sprecherin erklärte zudem, dass die Zahl der Downloads mit jedem Kapitel nachgelassen habe, gleichzeitig habe sich aber der Anteil der Leser, die bezahlt haben, vergrößert.

Heute wird Episode IV des Horror-Romans auf der Website des Bestsellerautors veröffentlicht. Im Gegensatz zu den vorherigen Kapiteln wird es zwei US-Dollar kosten, dafür aber auch 54 Seiten umfassen.

Bislang hat King sechs Kapitel geschrieben. Ob er den Roman tatsächlich fertigstellen wird, bleibt weiterhin davon abhängig, ob genügend Leser für die in Häppchen veröffentlichte Story bezahlen.

Aussagen von DeFilippo zufolge zieht King mittlerweile auch in Erwägung, ein letztes Kapitel nur gegen Vorauszahlung anzubieten. (PC-WELT, 23.10.2000, jas)

Kings E-Book in Gefahr (PC-WELT Online, 22.09.2000)

Stephen King: The Plant - Teil 2 (PC-WELT Online, 23.08.2000)

King lehrt Verlagen das Fürchten (PC-WELT Online, 02.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
188352