2078462

Stein, Schere, Papier: So gewinnen Sie häufiger

15.05.2015 | 12:19 Uhr |

In einer Studie stellen Wissenschaftler eine Strategie vor, wie man häufiger bei einer Partie Stein, Schere, Papier gewinnt.

Neulich wieder beim Spielen von Stein, Schere, Papier (auch Schnick, Schnack, Schuck genannt) verloren? Dann hilft vielleicht die Lektüre dieser Studie von Wissenschaftlern, die rund 300 Probanden beim Spielen beobachtet haben und dadurch eine Strategie ermittelt haben, durch die man seine Gewinnchancen merklich erhöhen kann.

Laut der Studie neigt ein Spieler, der gerade eine Partie gewonnen hat, dazu, in der nächsten Runde wieder das gleiche Symbol zu verwenden. Der Verlierer ist dagegen eher dazu geneigt, das Symbol, mit dem er eben verloren hat, in der nächsten Runde nicht mehr zu verwenden. Das Verhalten lässt sich mit der Psychologie erklären. Ein Gewinner hält an seiner Strategie fest, während der Verlierer neue, alternative Strategien auswählt.

Im Falle von Stein, Schere, Papier kann man also seine Gewinnchance wie folgt erhöhen:

  • Der Verlierer sollte in der nächsten Runde ein Symbol auswählen, welches das Symbol des Gewinners aus der letzten Runde schlägt.

  • Der Gewinner sollte dagegen in der nächsten Runde ein Symbol auswählen, dass ein Symbol schlägt, dass der Verlierer in der letzten Runde nicht verwendet hatte.

Sollten allerdings beide Spieler diese Studie gelesen haben und ihre Strategie entsprechend angepasst haben, dann ist der Ausgang jeder Partie wieder mehr oder wenig zufällig...

0 Kommentare zu diesem Artikel
2078462