143880

Steganos Internet Security 2007 kommt

26.10.2006 | 17:41 Uhr |

Steganos hat eine neue Fassung seines Komplettschutzpakets Steganos Internet Security angekündigt.

Die Steganos Internet Security soll Anwendern einen Rundum-Schutz gegen Internetgefahren bieten. Die Applikation besteht dazu aus mehreren Einzelnkomponenten, zu denen unter anderem ein Antiviren- und Firewall- sowie ein Antispam-Modul zählen. Mit der Steganos Internet Security 2007 hat die Steganos GmbH nun die neue Generation ihres Komplettschutzpakets angekündigt.

Für Steganos Internet Security 2007 soll der Virenschutz verbessert worden sein. Dazu wird die Datenbank Angaben des Frankfurter Unternehmens zufolge nun stündlich aktualisiert.

Neu an Bord sind zudem eine Antiphishing-Funktion, die Nutzer davor schützen soll, vertraulicher Daten gegenüber Dritten preiszugegeben, sowie ein Blocker gegen lästige Werbung und Popups. Als weitere Neuerung nennt Steganos eine Schutzfunktion vor Rootkits .

Systemanforderungen von Steganos Internet Security 2007: PC mit Windows 2000 (ab SP3), Windows XP Home Edition oder Windows XP Professional (ab SP1); Pentium oder vergleichbare CPU, 100 MB freier Festplattenspeicher, 128 MB RAM sowie Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher. Den PC-WELT-Test des Vorgängers – Steganos Internet Security 2006 - finden Sie hier .

Die Box-Edition von Steganos Internet Security 2007 ist ab dem 31. Oktober 2006 verfügbar, die Download-Version der 2007-Suite sogar ab sofort. Kostenpunkt: 39,95 Euro für die Box-Edition; auch die Vollversion zum Herunterladen und Freischalten schlägt mit diesem Preis zu Buche. Das Ugrade vom Vorgänger (Steganos Internet Security 2006) wird für 23,95 Euro zu bekommen sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
143880