146998

Steganos: Generation 7 komplett

30.09.2004 | 16:01 Uhr |

Mit der Internet Security 7 und den Einzelanwendungen Antivirus 7 und Anti-Spyware 7 hat Steganos seine neueste Generation an Sicherheits- und Verschlüsselungsprogrammen abgerundet.

Die Internet Security 7 (49,95 Euro) von Steganos besteht aus den Tools Antivirus 7, Personal Firewall 7, Antispam 7 und Antidialer 7. Antivirus überwacht im Hintergrund sämtliche Lese- und Schreibzugriffe. Das Programm soll vor Script-, Makro-, Datei- und Bootsektorviren, polymorphen Viren, Trojanischen Pferden und Viren in ActiveX- und Java-Anwendungen schützen. Selbst unbekannte Viren sollen dank der heuristischen Technologie keine Chance haben. Der Mail-Virenblocker prüft automatisch alle neuen Mails auf Viren. Die Virendatenbanken werden stündlich aktualisiert.

Antivirus 7 wird von Steganos auch als separates Programm für 39,95 Euro angeboten.

Personal Firewall 7 soll vor Hacker-Angriffen schützen. Hat sich auf Ihrem PC schon vor der Installation von Internet Security 7 ein Trojaner eingenistet, verhindert die Personal Firewall 7 eine Verbindung ins Internet. Im Stealth-Modus wird der Rechner im Internet "unsichtbar" und lässt Attacken damit ins Leere laufen. Sie können zwischen fünf Sicherheitsstufen wählen und das Programm nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Antispam entsorgt unerwünschte Werbemails. Ein lernfähiger Filter, Whitelist und Blacklist sowie eine Spam-Statistikfunktion sollen Ihr Postfach künftig von Spam frei halten. Antispam soll alle gängigen Mailprogramm unterstützen.

Antidialer 7 verhindert, dass Sie sich versehentlich über 0190- oder 0900-Nummern einwählen. Erlaubte Dialer können von der Überwachung durch das Tool ausgenommen werden. Mit Hilfe der so genannten Verbindungs-Firewall lassen sich Wählvorgänge zu bestimmten Telefonnummern erlauben und verbieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146998