222237

Navigon bietet neuen Verkehrsdienst für das iPhone

Ab Mitte Oktober ergänzt Navigon den Ausstattungsumfang von Mobile Navigator für das iPhone um den Dienst "Traffic Live", der iPhone-Nutzer mit Echtzeit-Informationen zum Verkehrsgeschehen versorgt. Die Verkehrsmeldungen werden vom Gerät sowohl bei der Routenplanung als auch während der Fahrt fortlaufend in die Navigation mit einbezogen. Die erforderlichen Daten werden im Abstand von wenigen Minuten aktualisiert und kommen über das Mobilfunknetz auf das iPhone.

Zur Verfügung steht "Traffic Live" in Deutschland und 13 weiteren europäischen Ländern sowie in Nordamerika. Der Dienst kann direkt aus der Mobile-Navigator-Software gekauft werden und kostet zur Einführung in den ersten vier Wochen nach dem Erscheinen 19,99 Euro; danach ist das Feature zum regulären Preis von 24,99 Euro erhältlich.

Navigon verspricht, dass diese Informationen schneller und präziser als der Stauwarndienst TMC ist. Traffic Live beruht auf einem Datenpool, in den neben Echtzeit-Informationen zum Beispiel aus Verkehrsschlaufen auch Daten von Navigon-Live-Nutzern und von Fahrzeug-Flottenpartnern (Floating Car Data) eingehen. „Wenn die Messungen ergeben, dass die Durchschnittsgeschwindigkeit einer gewissen Anzahl von Fahrzeugen etwa auf einer Autobahn auf Stadtverkehr-Niveau sinkt, lässt sich daraus auf erhöhte Fahrzeugdichte und ab einem bestimmten Wert auf einen Stau schließen. Diese Intelligenz steckt für den Benutzer unsichtbar in unserer Technik von Traffic Live“, erklärt Navigon-Vorstand Gerhard Mayr.

Im Falle einer Verkehrsbehinderung erscheint in der MobileNavigator Software ein Warnhinweis; dazu liefert Traffic Live detaillierte Angaben über die Art der Verkehrsbehinderung und zeigt an, ob der Verkehr zum Stillstand gekommen ist. Der Fahrer kann auf Basis dieser Informationen eine staufreie Route berechnen lassen oder, im Falle einer vorübergehenden Behinderung oder eines kurzen Staus, auf der gewählten Strecke bleiben. Auf Wunsch funktioniert all das auch vollautomatisch.

Über Navigon Mobile NavigatorDer Mobile Navigator für das iPhone kostet im App Store 99,99 Euro mit Kartenmaterial für 40 Länder Europas. Die Regionalvarianten sind noch bis zum 30. September zum Sommer-Aktionspreis von 49,99 Euro, danach wieder für 69,99 Euro erhältlich3.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
222237