1250698

Start von Google Video

13.07.2006 | 16:24 Uhr |

Ab sofort startet Google in Deutschland das Feature Videosuche. Auf dieser Plattform können private Videos mit anderen Usern geteilt werden.

User, die ein Google-Konto haben, können ihre privaten Videos ins Netz stellen und mit anderen teilen. Die Größe der Dateien ist unbegrenzt. Voraussetzung: Das Material muss frei von pornografischen und obszönen Inhalten sein. Des Weiteren kann man Videos direkt in Blogs und Community-Seiten wie beispielsweise MySpace platzieren. Akzeptiert wird nur Material, an dem der Anwender alle Urheberrechte besitzt. Kostenpflichtige Inhalte sollen bisher nicht ins Angebot aufgenommen werden.

Die Inhalte sind breit gefächert, von Animationen über Werbespots bis hin zu Musikvideos. Fußballfans können sich z.B. via Videos über Zidanes Dribbelkünste herunterladen. Die einzelnen Videos können mit Sternen bewertet werden. Neu ist die Möglichkeit, Kommentare zu den Inhalten abzugeben. Google selbst erstellt eine Rangliste mit den 100 besten Video-Inhalten. Google Video kann ab sofort in einer Beta-Version genutzt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250698