242350

Start ins neue PC-Jahr: Mit Penny-Markt und Real

05.01.2004 | 11:23 Uhr |

Zum Jahresausklang 2003 stapelten sich bei den Discountern die PCs samt Zubehör in den Regalen. Im neuen Jahr scheint sich daran nichts zu ändern. Den Anfang machen Penny-Markt und Real.

Zum Jahresausklang 2003 stapelten sich bei den Discountern die PCs samt Zubehör in den Regalen. Im neuen Jahr scheint sich daran nichts zu ändern. Den Anfang machen Penny-Markt und Real.

Ab dem 12. Januar bietet Penny-Markt einen 699-Euro-PC, einen Flachbildschirm, Drucker und weiteres IT-Zubehör an. Der Fujitsu Siemens Scaleo M ist mit einem Intel Celeron 2,60 Gigahertz getaktet und verfügt über 512 Megabyte DDR-Arbeitsspeicher. Die Festplatte bietet 80 Gigabyte Speicherplatz und dreht mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

Fujitsu Siemens Scaleo M

Zur weiteren Ausstattung gehören ein DVD+R-/-RW-R-Brenner, eine ATI Radeon 9200-Grafikkarte, der fast schon obligatorische "Card Reader 6 in 1", Maus und Tastatur. Als Betriebssystem ist Windows XP Home Edition installiert, ferner werden Microsoft Works 7.0, ein Virenscanner, Adobe Photoshop Elements 2.0 sowie ein Software-Paket für Kinder mit "Donald Duck Quack Attack", Winnie Puuhs Bilderbuch, Dschungelbuch, 1. Klasse Disneys Magic Artist und Tron 2.0 mitgeliefert. Der Rechner kostet 699 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
242350