1598881

Chrome 23 mit verbessertem Video-Support

07.10.2012 | 16:21 Uhr |

Die Beta-Version von Googles Chrome 23 ist erschienen - und bietet stark verbesserten Video-Support.

Vor nicht allzu langer Zeit ist Googles Browser Chrome in der Version 22 erschienen. Nun startete auch die Beta von Chrome 23 - mit umfangreichen Verbesserungen beim Video-Support.

"In den letzten Jahren haben Videos eine zentrale Rolle im Web eingenommen", schreibt Googles Software-Entwickler Justin Uberti in dem Blog-Eintrag , der die Neuerungen ankündigt. "Entwickler nutzen die neuesten Web-Technologien, um Zugang, Erstellung und Nutzung von Video-Inhalten zu erleichtern. Die neue Chrome-Beta enthält noch mehr Tools für Entwickler, um Videonutzung auf die nächste Entwicklungsstufe zu heben."

Unter den neuen Funktionen von Chrome 23 finden sich unter anderem die neue PeerConnection API, die Audio- und Videotelefonie in Echtzeit ermöglicht; verbesserte Unterstützung von HTML5, um Videos leichter Untertitel, Textboxen, Kapitel und Metadaten hinzuzufügen; und MediaSource API, das die Qualität von wiedergegebenen Videos an die Leistungsstärke des PCs und Netzwerkes anpasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1598881