194316

Animierte Bildschirmhintergründe für alle Vista-Versionen

15.11.2007 | 11:43 Uhr |

Die Entwickler von Stardock haben mit DeskScapes 2.0 ein kostenloses Programm angekündigt, mit dem Anwender animierte Bildschirmhintergründe ablaufen lassen können. Für Windows Vista bietet Microsoft für diesen Zweck das Tool DreamScene an. Allerdings nur für Besitzer von Windows Vista Ultimate.

Mit DeskScapes 2.0 erscheint dagegen ein Programm, welches für alle Windows-Vista-Versionen geeignet ist, die die Aero-Oberfläche besitzen. Dazu zählen also Windows Vista Home Premium/Ultimate und Business.

Stardock hatte bereits DeskScapes in der Version 1.0 für Windows Vista Ultimate veröffentlicht, als seinerzeit Microsoft eine Vorabversion von DreamScene zum Download bereit gestellt hatte. Während bei DreamScene die Hintergründe als Mpeg- oder WMV-Video vorliegen müssen, wurde nach der Installation von DeskScapes 1.0 auch das neue Stardock-Format „.Dream“ unterstützt ( wir berichteten ).

Dieses „.Dream“-Format nutzt nun auch DeskScapes 2.0. Laut Angaben der Entwickler wird bei der Darstellung der animierten Bildschirmhintergründe die CPU überhaupt nicht und der Speicher nur wenig belastet.

Eine große Auswahl an animierten Bildschirmhintergründen im Dream-Format bietet Stardock auf dieser Seite zum Download an.

DeskScapes 2.0 wird laut Stardock im Februar 2008 erscheinen. Die Grundversion wird kostenlos erhältlich sein. Zusätzlich wird das Unternehmen eine Version mit erweitertem Funktionsumfang und inklusive dem Tool Object Desktop für 19,95 US-Dollar anbieten.

Weitere Infos zu DeskScapes finden Sie auf dieser Seite . Wer animierte Bildschirmhintergründe selbst erstellen möchte, der kann zu Stardocks Tool DreamMaker greifen, welches kostenlos erhältlich ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
194316