52260

StarOffice 5.2: Beta im März

Sun will am 28. März zum eine Betaversion von StarOffice 5.2 zum Download bereit stellen. Mit der neuen Version soll der Datenaustausch zwischen StarOffice-Anwendungen und den Office-Programmen von Microsoft wesentlich einfacher sein.

Sun will am 28. März zum eine Betaversion von StarOffice 5.2 zum Download bereit stellen. Wie ein Firmensprecher gegenüber der PC-WELT-Online-Schwester tecChannel erklärte, wird die endgültige Version des kostenlosen Bürosoftware-Pakets noch im Frühsommer erscheinen.

Mit der neuen Version soll der Datenaustausch zwischen StarOffice-Anwendungen und den Office-Programmen von Microsoft wesentlich einfacher sein. Der Import und Export von Grafik- und OLE-Objekten sollen problemlos funktionieren, auch Makros aus MS-Office gehen laut Sun nicht mehr verloren. Die Textverarbeitung kommt mit verbesserten Funktionen für umfangreiche Dokumente, und die Rechtschreibprüfung unterstützt die neuen Rechtschreibregeln.

Allerdings wird die neue Office-Software nicht mehr für OS/2 erhältlich sein. Laut Firmenvertretern lohnt sich das nicht mehr, da das IBM-Betriebssystem immer weniger verbreitet sei. (PC-WELT, 21.03.2000, sp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
52260