02.06.2012, 06:37

Michael Söldner

Star Wars 1313

Lucas Arts kündigt neues Star-Wars-Spiel an

©activision.com

LucasArts sorgt mit Star Wars 1313 für ein neues Spiel im Film-Universum und lässt den Spieler in die Rolle eines Kopfgeldjägers schlüpfen.
Schon im Vorfeld der E3 hat Publisher LucasArts heute mit Star Wars 1313 eine neue Videospiel-Franchise enthüllt. Darin übernimmt der Spieler die Kontrolle eines noch namenlosen Kopfgeldjägers. Die Produktion entstand in enger Zusammenarbeit mit Industrial Light & Magic, Lucasfilm Animation Ltd. und Skywalker Sound.

Bei Star Wars 1313 handelt es sich um ein Third-Person Action-Adventure, in dem der Spieler die Unterwelt von Coruscant, einem der gefährlichsten Orte in der Star Wars Galaxie, betritt. Der Titel des Spiels bezieht sich auf Level 1313, einen Ort unter der Oberfläche des Planeten, in dem keine Gesetze gelten. Um sich hier gegen die kriminellen Verschwörungen durchzusetzen, kann der Protagonist auf exotische Waffen zurückgreifen, übernatürliche Force-Kräfte stehen hingegen nicht zur Verfügung.
Vorschau - Die 20 spannendsten Spiele von 2012

Weitere Details zum Gameplay von Star Wars 1313 werden für die E3 in der kommenden Woche erwartet. Dort soll es auch einen ersten Trailer zu sehen geben. Ob das Spiel neben den Konsolen auch für den PC veröffentlicht werden soll, steht bislang noch nicht fest. Auch zum Veröffentlichungstermin hat sich Lucas Arts noch nicht geäußert.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1484290
Content Management by InterRed