119080

Stapellauf für Opera 7.50 Preview 3

10.03.2004 | 11:44 Uhr |

Knapp drei Wochen ist es her, dass die norwegische Browserschmiede Opera die experimentelle Preview 2 von Opera 7.50 von der Leine lies, jetzt geht's in die nächste Runde. Die Norweger haben eine mit diversen Neuerungen und Verbesserungen ausgestattete Preview 3 (Build: 3658) bereit gestellt.

Knapp drei Wochen ist es her, dass die norwegische Browserschmiede Opera die experimentelle Preview 2 von Opera 7.50 von der Leine lies ( wir berichteten ), jetzt geht's in die nächste Runde. Die Norweger haben eine mit diversen Neuerungen und Verbesserungen ausgestattete Preview 3 (Build: 3658) bereit gestellt.

Die wesentlichen Veränderungen im Überblick:

  • Neuer "Chat Dateien Transfer". Opera Chat bietet nun die Möglichkeit, Dateien von anderen Chat-Clients zu senden und zu empfangen

  • Die so genannten Manage-Dialogs (für Bookmarks, Contacts, Links und History) sind wieder mit an Bord

  • Threading von Mail- und Newsgroup-Nachrichten optimiert

  • SDI (Single Document Interface) aufgemotzt, beispielsweise mit Keyboard-Abkürzungen zum Öffnen und Schließen von Seiten und Fenstern

  • Darstellungsprobleme mit Seitenrändern behoben (steht im Zusammenhang mit LiveJournal.com und Webseiten mit größeren Weißräumen hin zum Rand)

  • Neues System Tray-Icon zur besseren Wahrnehmung von frisch eingetroffenen Nachrichten

  • Mail-Nachrichten-Auswahl verbessert

Den 3,7-Megabyte großen Download (Windows-Version) der Preview 3 finden Sie hier . Den Download für Linux, Solaris und FreeBSD finden Sie über diese Opera-Site . Eine ausführliche Liste mit allen Veränderungen steht auf dieser Site für Sie zum Schmökern bereit.

Opera lässt Version 7.50 Preview 2 von der Leine (PC-WELT Online, 19.02.2004)

Browser-Duell: Microsoft unangefochten an der Spitze (PC-WELT Online, 21.01.2004)

Mini-Update: Opera 7.23 behebt kleinere Sicherheitslücken (PC-WELT Online, 24.11.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
119080