203046

Staatsanwalt Spitzer untersucht Sonys XCP

30.11.2005 | 11:51 Uhr |

Die Kopierschutz-Software XCP könnte für Sony BMG ein teures Nachspiel haben. Nach Klagen in Texas, und der Electronic Frontier Foundation, interessiert sich nun auch New Yorks Staatsanwalt Eliot Spitzer für die Angelegenheit.

Eine Woche nach der Klageeinreichung in Texas ( wir berichteten ) ist nun bekannt geworden, dass sich auch Eliot Spitzer, Staatsanwalt für News York, für die Kopierschutz-Software XCP von Sony BMG interessiert. Die Prüfungen seitens Spitzer dauern bereits "einige Wochen" an, so Brad Maione, Sprecher des Staatsanwalts.

Darüber hinaus hat Spitzer Spitzel entsandt, die überprüfen sollen, ob Sony sich an sein Versprechen hält, alle mit XCP geschützten Musik-CDs aus den Händlerregalen zu entfernen. "Wir sind mit der Situation vertraut und haben ein Auge darauf", so Maione. "Wir versuchen herauszufinden, ob immer noch was in den Regalen ist." Ob rechtliche Schritte gegen Sony geplant sind, ließ der Sprecher offen. Die Electronic Frontier Foundation hat dagegen bereits in Kalifornien Klage eingereicht.

Das PR- und möglicherweise auch finanzielle Debakel hätte sich Sony BMG höchstwahrscheinlich sparen können. So berichtet Spiegel online , dass der Konzern bereits Wochen vor dem bekannt werden der Rootkit-Technologie in XCP von der Firma F-Secure gewarnt wurde. Geschehen ist allerdings nichts. Schlimmer noch: Der Konzern habe laut Spiegel versucht, dass Problem unter der Decke zu halten, was augenscheinlich nicht gelungen ist. Und erst durch den öffentlichen Druck wurde Sony BMG dazu gezwungen, Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

US-Staat verklagt Sony BMG für umstrittenen Kopierschutz (PC-WELT Online, 23.11.2005)

Sonys XCP: Mit Klebeband leicht auszutricksen (PC-WELT Online, 22.11.2005)

Sony XCP: Kill-Bit für ActiveX-Komponente (PC-WELT Online, 21.11.2005)

Microsofts Antispyware bekämpft Sonys XCP-Rootkit (PC-WELT Online, 21.11.2005)

Sony gibt auf: Musik-CDs mit XCP werden umgetauscht (PC-WELT Online, 16.11.2005)

XCP: Sony BMG zeigt Reue - Microsoft bekämpft aktiv Kopierschutz (PC-WELT Online, 14.11.2005)

Sony XCP: US-Verbraucherschützer wollen eventuell klagen (PC-WELT Online, 11.11.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
203046