63978

Spybot - Search & Destroy 1.6 ist erschienen

09.07.2008 | 15:57 Uhr |

Wer Spybot - Search & Destroy für die Hatz auf Malware, Spyware und Konsorten benutzt, kann sich jetzt die neue Version Spybot S&D 1.6 herunterladen. Die Freeware kann mit einigen Detailverbesserungen aufwarten.

Search & Destroy durchsucht das System nach verschiedenen Arten von Spyware, Dialern, Keyloggern, Trojanern und anderen Bedrohungen. Gebrauchs- und Surfspuren lassen sich damit ebenfalls beseitigen. Das ist gerade dann ein sehr hilfreiches Feature, wenn Sie ihren Computer mit anderen Benutzern teilen.

In der neuen Version 1.6 von Spybot - Search & Destroy (Spybot S&D) wurde die Browser-Kompatibilität verbessert, außerdem soll das Erkennungsverfahren effektiver arbeiten und es gibt neue Funktionen. Zudem profitiert Spybot - Search & Destroy 1.6 von der geplanten Weiterentwicklung hin zur Version 2.0: Konkret bedeutet dies, dass die aktuelle Version Teile des für die Version 2.0 geplanten Dateiüberprüfungsverfahrens nutzt, wodurch eine höhere Scan-Geschwindigkeit erreicht werden soll.

In den Teatimer wurden automatisierte Entscheidungen integriert, wodurch weniger erfahrenen Anwendern der Umgang mit Search & Destroy 1.6 leichter fallen soll. Ebenfalls neu ist die OpenSBI-Initiative, mit der alle interessierten Anwender am Kampf gegen Spyware teilnehmen können. Details hierzu und zu den technischen Neuerungen finden Sie auf der Herstellerseite .

Search & Destroy 1.6 ist unter anderem kompatibel zum Internet Explorer und zu den neuesten Versionen von Firefox und Opera. Das kostenlose, mehrsprachige Programm ist für Windows 2000, XP, 2003 und Vista geeignet. Der Download ist 14,4 MB groß .

0 Kommentare zu diesem Artikel
63978