1938125

Spybot 2.3 jagt Spyware jetzt schneller & besser

29.04.2014 | 13:07 Uhr |

Die Freeware Spybot 2.3 steht zum Download bereit und die Entwickler haben dem pfiffigen Anti-Spyware-Tool ein paar überaus nützliche Neuerungen spendiert.

Spybot - Search & Destroy 2.3 ist erschienen und bringt gleich mehrere interessante Neuerungen mit. Die G rundversion mit dem Zusatz "Free" ist für Privatanwender wie gehabt gratis erhältlich. "Als Reaktion auf die neuesten Tricks der Malware-Entwickler haben wir neue verbessere Erkennungsmethoden hinzugefügt", versprechen die Spybot-Entwickler.

Die "Benachrichtigungen" gehört zu der wichtigsten neuen Funktion von Spybot 2.3. Das Tool kann nun so konfiguriert werden, dass es Scan-Ergebnisse automatisch zu einem Smartphone, Chat-Account oder eine Website schickt. Somit muss man nicht solange am PC ausharren, den Spybot aktuell überprüft, um das Scan-Ergebnis zu erfahren.

Verbessert wurde auch die Scan-Engine, die auf dem System befindliche Spyware nun schneller erkennen und reinigen kann. Außerdem wurden einige Bereinigungsfunktionen komplett automatisiert. Hinzu kommt ein verbesserter Autostart-Manager, der nun auch aktuelle Windows-Versionen besser unterstützt. Die Komponente SDScan läuft jetzt auch automatisch mit Admin-Rechten, wodurch die bisher nervigen Neustarts der Vergangenheit angehören sollen.

Die Freeware Spybot - Search & Destroy durchsucht das System nach verschiedenen Arten von Spyware, Dialern, Keyloggern, Trojanern und anderen Bedrohungen. 

Download: Spyware - Search & Destroy 2.3 Free

0 Kommentare zu diesem Artikel
1938125