195274

Spybot S&D: Inoffizielle Beta kursiert im Netz

03.11.2004 | 15:10 Uhr |

Eine im Internet kursierende neue Beta-Version des kostenlosen Antispyware-Tools Spybot Search & Destroy wurde nicht vom Entwickler autorisiert. Dieser empfiehlt, die Beta nicht zu nutzen und bis zur offiziellen Version zu warten.

Seit einigen Stunden kursiert die Beta-Version 1.3.2 Beta des kostenlosen Antispyware-Tools Spybot-Search & Destroy im Internet. Jetzt meldet sich der Entwickler des Tools, Patrick M. Kolla, zu Wort und weist die Anwender darauf hin, dass diese Version niemals für die Öffentlichkeit bestimmt war.

"Wir wissen nicht, warum sie diese Version veröffentlicht haben, aber es handelt sich um eine interne Testversion", heißt es auf der offiziellen Website von Spybot-Search & Destroy. Weil diese Version noch Debug-Code enthalte, könnte es zu Problemen kommen. All denjenigen, die auf eine neue Version warten, wird empfohlen, sich noch etwas zu gedulden. "Die offizielle neue Version erscheint schon bald", verspricht Kolla.

Spybot Search & Destroy, kurz Spybot S&D, durchsucht Ihren Rechner nach Spyware und befreit diesen auf Wunsch davon. Zusätzlich bietet das Gratis-Tool, das sich selbst auf den neuesten Stand bringen kann, auch einen Schutz vor Keylogger, Hijackers und Dialern und löscht Surf-Spuren.

Den Download der aktuellen, offiziellen Version 1.3 finden Sie in unserer Download-Datenbank. Der Download erfolgt über unsere flotten Download-Server.

Download: Spybot Search & Destroy 1.3

0 Kommentare zu diesem Artikel
195274