692156

Spraynet: Konkurrenz zu T-Online und AOL

Der schwedische Internet-Provider Spray will jetzt auch den

Der schwedische Internet-Provider Spray will jetzt auch den deutschen Markt erobern. Mit einem Angebot von 5 Pfennig pro Minute - inklusive Telefongebühren und ohne Grundgebühr - will das Unternehmen T-Online und AOL ernsthaft Konkurrenz machen.

Anders als AOL setzt Spray mit seiner Portalsite auf das im Internet schon vorhandene Angebot: Die verschiedenen Kanäle - etwa Musik, Kino, Geld oder Liebe + Sex - sollen mit den jeweils besten Angeboten im Netz beliefert werden.

Nach Deutschland will Spray seine Aktivitäten auch auf andere europäische Länder ausweiten (PC-WELT, Hamburg, 26.11.99).

0 Kommentare zu diesem Artikel
692156