1947914

Spotify meldet 10 Millionen zahlende Abonnenten

21.05.2014 | 14:56 Uhr |

Spotify hat laut eigenen Angaben nun mehr als 10 Millionen zahlende Nutzer. Hier lesen Sie auch, welche Songs bisher am häufigsten von den Nutzern gestreamt wurden.

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat aktuell über 40 Millionen Nutzer weltweit. Davon sind über 10 Millionen Nutzer zahlende Abonnenten, wie einer Mitteilung des Unternehmens zu entnehmen ist. "Das ist ein wichtiger Meilenstein sowohl für Spotify als auch für die gesamte Musikindustrie“, so Daniel Ek, CEO und Gründer von Spotify.

Spotify ging 2008 in Schweden an den Start. Mittlerweile ist der Dienst in 56 Ländern verfügbar. Allein im vergangenen Jahr sind 20 neue Länder hinzugekommen. Bis dato erstellten die Nutzer laut Spotify über 1,5 Milliarden Playlists und täglich werden fünf Millionen Playlists neu hinzugefügt oder aktualisiert.

Beliebtester Song in der bisherigen Geschichte von Spotify ist "Wake Me Up" von Avicii, der bisher über 235 Millionen Mal gestreamt wurde. Die meistgestreamten Künstler sind Eminem und Rihanna. Die meisten Follower hat David Guetta mit 5 Millionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1947914