2080628

Spotify jetzt mit Videos und weiteren Neuerungen

21.05.2015 | 11:25 Uhr |

Der Musik-Streamingdienst Spotify hat eine Reihe neuer Funktionen vorgestellt. Neu sind etwa Videos.

Spotify hat eine Reihe von neuen Funktionen vorgestellt, die - so verspricht es jedenfalls der schwedische Streaming-Dienst - den Mitgliedern künfig "das unterhaltsamste Spotify aller Zeiten" bieten sollen. So können die Nutzer via Spotify künftig nicht nur Songs anhören, sondern auch Podcasts. Hinzu kommen auch zum ersten Mal Videos. Spotify will dabei neben Videos mit aktuellen Nachrichten auch Comedy und andere Shows anbieten.

Großer Ratgeber: Kostenlos online Musik hören, streamen & downloaden

Spotify präsentiert die neue Startseite Heute , die den Nutzern die immer passende Musikauswahl zur jeweiligen Tageszeit anbieten soll. "Die Heute-Funktion lernt die Hörgewohnheiten der Nutzer und bietet daraufhin Vorschläge von Spotify Playlist-Experten sowie aus der persönlichen Bibliothek des Nutzers", so Spotify und weiter: "Die Empfehlungen gleichen sich über die Zeit den Vorlieben und den Stimmungen des Nutzers an."

Über Spotify Originals wird Spotify künftig eine Reihe von exklusiven Inhalten anbieten. Wie etwa "Running Originals", das sechs Musik-Tracks enthält, die speziell fürs Laufen komponiert wurden und sich dynamisch dem Lauftempo des Nutzers anpassen. Darüber hinaus soll es auch eine Reihe von weiteren neuen Inhalten geben, wie zum Beispiel die Show „Dance Move of the Day“ von Amy Poehler’s Smart Girls, oder kuratierte Radio-Shows, moderiert von Künstlern wie Icona Pop, Jungle und Tyler the Creator.

Spotify Running richtet sich an die Nutzer, die Spotify während ihres Lauftraining verwenden möchten. "Um in den richtigen Rhythmus zu kommen, vereint Spotify Running den optimalen Mix aus zuvor gehörten Songs, Genre-Playlists und exklusiven Kompositionen von weltweit angesagten DJs", verspricht Spotify. Dabei werde die Songauswahl automatisch auf den individuellen Laufrhythmus angepasst.  Ab Sommer wird die Nike+ App auch auf das Angebot von Spotify Running zugreifen können. Für Ende des Jahres kündigt Spotify auch eine Integration von Spotify Running in die RunKeeper App an.

Weitere Infos zu den Neuerungen bei Spotify finden Sie auf dieser Seite.

Lesetipp: Spotify & Co auf der Stereoanlage im Wohnzimmer hören

0 Kommentare zu diesem Artikel
2080628