140214

Spionagewerkzeug oder Segen: Diskussion über RFID

11.03.2005 | 11:45 Uhr |

RFID (Radio Frequency Identification) gehört zu den Top-Themen. Kaum eine Technik ist so umstritten wie diese. Wir greifen die Diskussionen auf und erklären Ihnen hier alle wichtigen Hintergründe und Zusammenhänge.

Vorab noch einige Veranstaltungshinweise zu RFID auf der CeBIT 2005:

Vortrag "RFID: Datenschutzrechtliche Aspekte"
Wann: 15.3.05, 10:30 Uhr
Wo: CeBIT, Halle 6, Stand C30
Leitung: Dr. Peter Münch
Veranstalter: Human Resources Competence Center

Vortrag "RFID – Chance oder Risiko”
Wann: 14.3.05, 10:00 Uhr
Wo: CeBIT, Convention Center, Saal Leipzig
Leitung: Nathalie Heeb
Veranstalter: T-Systems International

Podiumsdiskussion "RFID"
Wann: 13.3.05, 15:00 bis 17:00 Uhr
Wo: CeBIT, Halle 5, Stand E38
Leitung: Dr. Johann Bizer, Bodo Ischebeck, Prof. Dr. Michael H. Breitner, Sascha Mattke

Vorführung RFID: In Halle 6, Stand B44 können Sie sich den Einsatz von RFID im Handel aus der Nähe ansehen. Hier zeigt das Software-Unternehmen TEAM den gesamten Prozess vom Druck eines RFID-Labels über das Beschreiben eines Transponders bis zum automatischen Auslesen der Etiketten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
140214