29.03.2012, 15:34

Panagiotis Kolokythas

Spielkonsolen

Playstation Orbis könnte Playstation 3 ablösen - neue Gerüchte

Löst Playstation Orbis die Playstation 3 ab?

Im Web sind weitere Gerüchte rund um den Nachfolger der Playstation 3 aufgetaucht. Demnach soll Sony die neue Konsole bereits unter dem Codenamen "Orbis" entwickeln.
Sony entwickelt laut einem Bericht von Kotaku bereits den Nachfolger der Playstation 3 unter dem Codenamen "Orbis". Dabei wird auch darüber spekuliert, dass es sich bei "Orbis" um den finalen Namen der neuen Spielkonsole handeln könnte, weil in Japan die Zahl 4 eher zu den Unglückszahlen zähle. Ein Hinweis, dass sich hinter "Orbis" etwas verbergen soll: über orbis.scedev.net gelangt man zur Website des Entwicklernetzwerks von Sony Computer Entertainment.
Den Informationen von Kotaku zufolge, könnte die neue Playstation zum Weihnachtsgeschäft 2013 auf den Markt kommen. Darüber hinaus soll in der neuen Spielkonsole eine 64-Bit-CPU von AMD und AMDs Southern Islands GPU stecken. Die Playstation "Orbis" soll genügend Leistung bieten, um Spiele mit einer Auflösung von bis zu 4096 x 2160 Pixel anzuzeigen. 3D-Spiele sollen mit 1080p spielbar sein, was einer Verbesserung zur Playstation 3 entspräche, die 3D-Spiele mit maximal 720p anzeigen kann.
Eine - wenn die Gerüchte denn stimmen - eher schlechte Nachricht: Die Playstation Orbis soll nicht abwärtskompatibel zu Playstation-3-Spielen sein. Außerdem soll Sony technische Maßnahmen planen, die die Nutzung von gebrauchten Spielen auf der neuen Konsole verhindern sollen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1416797
Content Management by InterRed