120074

Konkurrenz für Games Convention & Gamescom

10.11.2008 | 09:43 Uhr |

Kommt zusätzlich zur Games Convention in Leipzig und zur geplanten Gamescom in Köln noch eine dritte große Spielemesse? Nach einem Zeitungsbericht planen das führende europäische Videospielunternehmen.

Die Financial Times Deutschland berichtet, dass die Videospiel-Branche über eine neue Leistungsschau für ganz Europa nachdenkt. Die Interactive Software Federation of Europe solle sich nach Informationen eines nicht näher genannten Managers ernsthaft mit der Planung für eine weitere dritte Spiele-Messe beschäftigen.

Die neue dritte Messe würde frühestens im Jahr 2010 ihr Debüt feiern. An der Duell-Situation des Jahres 2009 ändert sich somit nichts: 2009 treten nach wie vor nur Games Convention gegen Gamescom an. Seitdem die Veranstalter der neuen Gamescom den Termin für ihre Messe zeitgleich zur Games Convention gelegt haben, hat die Auseinandersetzung zwischen der etablierten Messe in Leipzig und dem Herausforderer aus Köln an Brisanz gewonnen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
120074