146414

Spieleklassiker Elite erhält einen echten Nachfolger

An die Weltraum-Wirtschafts-Kampf-Simulation Elite dürften sich viele Spieleveteranen noch erinnern. Nachdem jahrelang die "Elite"-Welt zum Stillstand gekommen war, hat dessen Entwickler David Braben nun mit "Elite 4" einen Nachfolger angekündigt.

Games-Veteranen dürften sich noch immer an den Klassiker Elite und dessen Nachfolger "Frontier" erinnern. Gerade der erste Teil sorgte bei vielen Anwendern für schlaflose weil durchgezockte Nächte. Das Spiel erschien 1984 und wurde seinerzeit von David Braben und Ian Bell entwickelt.

1993 erschien der zweite Teil "Frontier: Elite 2" und 1995 der bisher letzte Teil "First Encounters". David Braben entwickelt immer noch Spiele und hat nun auf der Website seines Spielstudios die ersten Details zu "Elite 4" bekannt gegeben. Fans der Reihe dürfen sich also schon bereits jetzt auf einen Nachfolger freuen.

Mit den Infos zu "Elite 4" hält sich Braben noch etwas zurück. Das Spiel soll auf jeden Fall einen Offline- und einen Online-Modus bieten. Letzterer wird aber wahrscheinlich erst nach der Veröffentlichung von "Elite 4" nachgereicht. Wann das Spiel erscheinen soll, wird erst in naher Zukunft bekannt gegeben werden. Die - noch etwas kurze - Faq zum Thema Elite 4 finden Sie auf dieser Website .

0 Kommentare zu diesem Artikel
146414