Spiele

Gameloft unterstützt Sonys PlayStation-Tablets

Montag, 26.09.2011 | 20:37 von Michael Söldner
Bildergalerie öffnen Sonys Tablet-Einstieg soll auch für Spieler interessant sein
© sony.eu
Der Spielehersteller Gameloft hat angekündigt, fünf seiner populärsten Games in HD-Auflösung auch für die neuen Sony-Tablets anbieten zu wollen.
Sony kann mit der Unterstützung des Spieleherstellers Gameloft rechnen. Der Publisher will die fünf beliebten Titel Asphalt 6: Adrenaline HD, N.O.V.A. 2 - Near Orbit Vanguard Alliance HD, Real Soccer 2011 HD, Spider-Man: Total Mayhem HD und Green Farm HD auch für die beiden von Sony angekündigten Tablet-PCs veröffentlichen.

Damit kann Sony zum Start des Playstation-zertifizierten Tablets S bereits über ein ansehnliches Spieleangebot zurückgreifen. Außerdem soll das Gerät auch Spiele aus dem PlayStation Suite Programm umfassen. Dabei handelt es sich um besonders erfolgreiche PSOne-Titel, die zum kostenpflichtigen Download bereitstehen.



Gameloft sieht in den beiden Tablet-PCs von Sony eine gute Möglichkeit, die erfolgreichsten Spiele aus dem eigenen Angebot einer neuen Zielgruppe zu Verfügung zu stellen. Gerade die zwei Bildschirme des Sony Tablet P würden sich für neue Konzepte anbieten, doch auch Sonys Tablet S würde dank seiner Technik ein erstklassiges Spielerlebnis erlauben.

Die beiden Sony-Tablets wurden erstmals auf der IFA 2011 präsentiert und setzen auf Googles Betriebssystem Android 3.1. Beide Geräte verfügen über eine Nvidia Tegra 2 Mobile CPU mit 1 GHz. Das Sony Tablet S wird bereits ab 479 Euro angeboten, der Einstiegspreis des ab November erhältlichen Tablet P liegt bei 599 Euro.

Montag, 26.09.2011 | 20:37 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1122261