91834

Spiele-Demos auf CD

23.06.2000 | 17:32 Uhr |

Demoversionen der neuesten Spiele erscheinen meist erst im Internet, bevor sie wenn überhaupt Spielezeitschriften auf CD beiliegen. Wer nicht solange warten will, muss sich die oft riesigen Dateien im stundenlangen Download aus dem Internet laden. Das erledigt auf Wunsch nun www.spielebrenner.de: Für insgesamt 12,90 Mark kann man die begehrten Demoversionen selbst auswählen und - auf CD gebrannt - zuschicken lassen.

Demoversionen der neuesten Spiele erscheinen meist erst im Internet, bevor sie wenn überhaupt Spielezeitschriften auf CD beiliegen. Wer nicht solange warten will, muss sich die oft riesigen Dateien im stundenlangen Download aus dem Internet laden. Das erledigt auf Wunsch nun www.spielebrenner.de: Für insgesamt 12,90 Mark kann man die begehrten Demoversionen selbst auswählen und - auf CD gebrannt - in nur zwei Werktagen zuschicken lassen.

Auf der Website des Anbieters sind bisher rund 100 Demos verfügbar. Mehrere Demos stehen zur Wahl, dabei muss man nur darauf achten, die 650 Megabyte nicht zu überschreitet. Die Lieferung erfolgt dann innerhalb der nächsten zwei Werktage. Auf Wunsch können die 12,90 Mark per Rechnung bezahlt werden.

Über einen Newsletter können sich Spiele-Freaks über neu eingetroffene Demos informieren lassen. Wer über einen breitbandigen Internet-Zugang verfügt, für den dürften die 650 Megabyte schneller und wahrscheinlich auch preiswerter über das Netz zu beziehen sein. Aber auch Nutzer einer "langsameren" Flatrate mit einfacher ISDN-Geschwindigkeit müssen überlegen, ob sie den Download innerhalb der zur Verfügung stehenden Zeit schaffen: Nach zwölf Stunden trennen die meisten Flatrate-Anbieter die Verbindung. Mit einer schnellen ISDN-Verbindung lassen sich in zwölf Stunden aber gute 250 Megabyte übertragen. Längere Downloads sind mit der Flatrate nur möglich, wenn der Download nach einer Unterbrechung fortgeführt werden kann, beispielsweise mit Flash-Get.

Spielebrenner.de ist allerdings alles andere als komfortabel gestaltet. Die Übersicht geht schnell verloren und eine Funktion, die anzeigt wie viel Platz auf der CD noch ist, wäre sicherlich empfehlenswert. Wer aber mit 56K und ohne Flatrate Internetzugang surft, gern spielt und lange Downloads scheut, wird am Spielebrenner sicherlich gefallen finden. (PC-WELT, 23.06.2000, pk)

Spielebrenner.de

Downloadinfo zu FlashGet 0.87

0 Kommentare zu diesem Artikel
91834