1254616

Spider-Man 3 kommt aufs Smartphone N95

17.10.2007 | 11:55 Uhr |

Nokia will mit vorinstallierten Kinofilmen die nächste Stufe im mobilen Entertainment angehen.

Die Auslieferung des Nokia N95 8GB hat begonnen. Um die Einführung des neuen Multimedia-Computers gebührend zu feiern, hat sich Nokia mit Sony Pictures Entertainment (SPE) zusammengetan und bringt in ausgewählten Ländern Europas das N95 8GB mit dem vorinstallierten Kinoknüller Spider-Man 3 in den Handel. Im schlanken, schwarzen Cover bietet das Nokia N95 8GB einen bis zu 8 GByte großen internen Speicher, ein großes QVGA-Display mit einer Diagonale von 7,1 Zentimetern und laut Hersteller besonders leistungsfähigen Lautsprechern.

Nutzer des Multimedia-Computers können durch das Dual-Slide-Design zum Aufschieben in zwei Richtungen und spezielle Medientasten zum Wiedergeben, Unterbrechen oder für schnellen Vor- bzw. Rücklauf die Videofunktionen in vollem Umfang wie beim heimischen DVD-Player genießen. Moderne WLAN-Funktionen stellen zudem sicher, dass der Nutzer auch unterwegs online bleibt. Zum Preis des Nokias N95 8GB mit Spider-Man 3 machte der Hersteller noch keine Angaben. Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Entertainmentpaket ohne Vertrag deutlich unter 800 Euro angeboten wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254616