147526

Norton AntiVirus 2009 für Gamer

20.02.2009 | 15:43 Uhr |

Symantec hat eine speziell auf Spiele-Freaks abgestimmte Version von Norton AntiVirus 2009 heraus gebracht, die nun im Handel verfügbar ist. Sie soll sich während des Spielens mit störenden Meldungen zurück halten und wenig Ressourcen verbrauchen.

Beim Spielen stören Ressourcen-hungrige Hintergrundprozesse ebenso wie aufpoppende Warnmeldungen von Sicherheitsprogrammen wie Virenscannern. Spieler neigen deshalb dazu Antivirus-Software abzuschalten und setzen sich so bei Online-Spielen einem hohem Risiko aus. Symantec hat für diese Zielgruppe eine Spezialversion von Norton Antivirus 2009 heraus gebracht, die sich im so genannten "Gamer Mode" vornehm zurück hält.

Das Sicherheitsprogramm soll nur wenig Systemressourcen verbrauchen und die Leistung des Rechners nicht beeinträchtigen. Fällige Warnmeldungen werden einstweilen zurück gehalten, geplante Systemscans vom Smart Scheduler auf später verschoben. Die Bedienoberfläche ist der Zielgruppe angepasst und unterscheidet sich optisch stark von der normaler Norton-Produkte. Sie bietet jedoch einen schnellen Zugriff auf alle Programmfunktionen und zeigt die Systemauslastung in Echtzeit an.

Die Installation von Norton AntiVirus 2009 Gaming Edition soll nur eine Minute dauern, ein Quick Scan nur 35 Sekunden. Lediglich 6 MB Speicherbedarf gibt Symantec für diese Aufgabe an. Eine Einzellizenz für Norton AntiVirus 2009 Gaming Edition kostet 29,99 EUR, inklusive Updates für ein Jahr. Sie ist ab sofort im Handel und als Download erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
147526