201090

Spezial-Display mit Touchscreen

Das CTF1020 von CarTFT.com besitzt eine berührungssensitive Oberfläche, über eine Helligkeitsregulierung und einen Eingang für Rückfahrkameras beim Einsatz im Auto.

CarTFT.com präsentiert ein neues TFT-Display für den mobilen Einsatz. Das CTF1020 wurde als Anzeige- und Bedieninstrument für Notebooks, CarPCs und HTPCs konzipiert. Dank des Touchscreens lässt sich ein angeschlossener Computer mit den Fingern bedienen. Als Besonderheit hat der Hersteller in die Front eine Webcam für mobile Video-Telefonie integriert. Sie wird über den selben USB-Anschluss wie das Touchscreen mit dem PC verbunden. Auch Lautsprecher wurden eingebaut. Praktisch: Ein Sensor an der Front regelt die Hintergrundbeleuchtung. Ferner besteht die Möglichkeit, die Beleuchtung über einen an der Vorderseite eingelassenen Knopf manuell zu justieren.

Sogar an einen Eingang für eine Rückfahrkamera hat der Hersteller gedacht. Das Display schaltet sich automatisch an, wenn ein PC-VGA-Signal anliegt bzw. ab, wenn dieses wieder entfernt wird. Ebenso vermag es automatisch bei Anliegen eines Signalstroms auf eine angeschlossene Rückfahrkamera umzuschalten. Das CTF1020 kann sowohl in 12- als auch in 24-Volt-Bordnetzen betrieben werden. CarTFT.com verlangt für das mobile Display rund 430 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201090