163110

Spenden für Linux

23.04.2001 | 16:25 Uhr |

Die Linux-Distribution Mandrake wird von Mandrakesoft kostenlos vertrieben. Dennoch möchten viele Benutzer das Projekt mir einer Spende unterstützen. Das Unternehmen kommt dieser "Bitte" jetzt nach und bietet die Möglichkeit an, freiwillig einen Beitrag zu den verschiedenen Projekten leisten.

Mandrakesoft entwickelt und vertreibt kostenlos die Linux-Distribution Mandrake. Viele Benutzer möchten jedoch das Projekt freiwillig mit einer Spende unterstützen.

Aus diesem Grund hat Mandrake jetzt eine Spendenseite eingerichtet und kommt damit der "Bitte" vieler User nach, die die Software kostenlos heruntergeladen haben. Mandrakesoft möchte mit den Einnahmen die Zahl der Entwickler erhöhen.

Auf der Spendenseite kann sowohl der Betrag, als auch der Verwendungszweck des Geldes bestimmt werden. Die Palette reicht von DrakX, Gnome, KDE über den Kernel bis zu Mandrake Expert.

Mandrakesoft weist ausdrücklich darauf hin, dass es kein gemeinnütziges Unternehmen ist und daher die Spenden nicht von der Steuer absetzbar sind. (PC-WELT, 23.04.2001, lb)

Spendenseite von Mandrake

Kostenloser Download: Mandrake 8 (PC-WELT Online, 20.04.2001)

Emnid-Studie: Linux im Kommen (PC-WELT Online, 14.04.2001)

Aus für Linux-Spielekonsole (PC-WELT Online, 12.04.2001)

Neue Linux-Distribution: Progeny Debian (PC-WELT Online, 10.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
163110