113000

iPhone mit UMTS kommt im Juni

Es kommt, es kommt nicht, es kommt vielleicht. Die Gerüchteküche um Apples iPhone mit UMTS brodelt und dampft. Erst kündigt Walt Mossberg, Technologie-Journalist beim Wall Street Journal, Anfang April das neue Smartphone innerhalb der nächsten 60 Tage an, jetzt soll es neuen Quellen zufolge im Juni vorgestellt werden.

Es kommt, es kommt nicht, es kommt vielleicht. Die Gerüchteküche um Apples 3G brodelt und dampft. Erst Anfang April kündigte Walt Mossberg, Technologie-Journalist beim Wall Street Journal, das neue Smartphone innerhalb der nächsten 60 Tage an. Später war alles nur Spekulation, basierend auf Preissenkungen und Lieferschwierigkeiten bei Apple.

Jetzt hat das Technikmagazin TG Daily aus "gut unterrichteten Quellen" erfahren, dass Apple das neue auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) vorstellt, die vom 9. bis 13. Juni in San Francisco stattfindet. Es soll in zwei Varianten mit 8 GB und 16 GB Speicher erscheinen. Die Preise liegt weiterhin bei 399 und 499 US-Dollar, über eine 32-GB-Variante für 599 US-Dollar wird ebenfalls spekuliert.

Die Veränderungen zum aktuellen Modell sind den Angaben zufolge eher kosmetischer Natur. Das Nachfolger- soll 2 Millimeter dünner sein, außerdem werden einzelne Kunststoffteile ausgetauscht. Neben der Datenverbindung soll auch der Lagesensor überarbeitet werden.

Theoretisch ist das neue Gerät zu mehr in der Lage, wie ein Blick auf die neueste Betaversion des Software Development Kits (SDK) zeigt. Dort finden sich Hinweise auf den im neuen Modell verbauten Chipsatz namens S-Gold3, der wie der Vorgänger S-Gold2 von Infineon stammt. Die Hardware untestützt HSDPA bis zu 7,2 Mbit/s, Kameras bis 5 Megapixel Auflösung, MPEG4/H.263-Decodierung und Videotelefonie, -streaming, -aufnahme und -wiedergabe. Den Angaben zufolge wird Apple nicht alle Funktionen verwenden. Die Kalifornier haben sich zum Nachfolger des s bislang nicht geäußert. Deshalb ist zunächst nur eines sicher: Das Modell wird UMTS unterstützen und vermutlich im Juni vorgestellt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
113000