105082

Home feiert Erfolg auf Youtube (Update)

15.06.2009 | 16:28 Uhr |

Seit einigen Tagen dürfen Youtube-Anwender den neuen Dokumentarfilm "Home" von Yann Arthus-Betrand in der kompletten Länge anschauen. Weit über eine Million Anwender haben den spektakulären Dokumentarfilm bereits gesehen.

Update 16:30 Uhr: Wie Goole mitteilt, läuft Home aufgrund seines großen Erfolgs noch bis einschließlich dem 15. Juli in voller Länge auf Youtube. "Die ursprünglich bis zum 14. Juni 2009 angesetzte Laufzeit ist damit von den Machern des Films um rund einen Monat verlängert worden", teilt Google mit.

Wer den Dokumentarfilm "Home" ( Link zu Home ) noch nicht auf Youtube gesehen hat, der sollte sich beeilen. Laut der zum Film gehörenden Youtube-Seite sollte der Filme eigentlich nur bis zum 14. Juni verfügbar sein. Der Film steht auch in hoher Auflösung zum Ansehen bereit. Deutsche Anwender dürfen sich den eineinhalb Stunden langen Film auch mit deutschen Untertitel betrachten.

Home: Darum geht´s

"HOME ist eine Ode auf unseren Planeten und ein zerbrechliches Gleichgewicht. Mit Bildern aus der Vogelperspektive nimmt uns Yann Arthus-Bertrand auf seine Reise rund um die Welt in über 50 Länder mit zu einem bisher unveröffentlichten Blick auf unsere Erde, damit wir sie von oben betrachten und verstehen können. Doch HOME ist kein engagierter Dokumentarfilm, sondern ein wunderbares Werk der Filmkunst. Jede Einstellung ist atemberaubend und zeigt uns die Erde – unsere Erde, wie wir sie noch nie gesehen haben. Jedes Bild führt uns das vor Augen, was wir gerade zerstören, und alle die Wunderwerke, die wir noch erhalten können.

'Wenn man es von oben betrachtet, erklärt sich vieles von selbst'. Der Eindruck, den man gewinnt, ist direkter, intuitiver und emotionaler. HOME packt jeden von uns direkt bei seinen Gefühlen. Der Film macht uns bewusst, dass wir unseren Blick auf diese Welt ändern müssen. HOME behandelt die großen ökologischen Fragen, denen wir uns stellen müssen, und zeigt uns, wie alles auf unserem Planeten zusammenspielt."

Bisher haben weltweit über eine Million Youtube-Anwender den Film in seiner englischen Fassung angesehen. Die Version mit deutschen Untertiteln wurde bisher knapp 600.000 Male angeschaut .

Unser Tipp: Den Film starten, die Boxen aufdrehen, zurücklehnen und genießen...

Ratgeber TV-Streaming: Gratis-Filme im Web

0 Kommentare zu diesem Artikel
105082