132550

Speicherleck in Windows XP Tablet PC Edition gestopft

06.07.2005 | 13:19 Uhr |

Ein Speicherleck in Windows XP Tablet PC Edition führt dazu, dass immer mehr Speicher belegt und die Performance des Tablet PCs einbricht. Nur ein Neustart kann dann das Problem lösen. Microsoft hat jetzt ein Update veröffentlicht, durch das dieses Speicherleck gestopft wird.

Microsoft hat ein Update für Windows XP Tablet PC Edition 2005 und Windows XP Tablet PC Edition Service Pack 2 zum Download bereitgestellt. Mit diesem Update wird ein Speicherleck in dem Betriebssystem für Tablet-PCs gestopft, das durch "tcserver.exe" verursacht wird. Laut Angaben von Microsoft führt das Leck dazu, dass immer mehr Speicher in Beschlag genommen wird, die Systemleistung einbricht und der Rechner neu gestartet werden muss.

Die deutsche Version des Updates trägt die Bezeichnung " WindowsXP-KB895953-v4-x86-DEU.exe" und hat eine Größe von 728 KB. Den Download finden Besitzer eines Tablet PCs auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
132550