129422

Speedcommander 10.1: Neue Version des Dateimanagers

28.05.2004 | 13:44 Uhr |

Der Dateimanager Speedcommander ist in der neuen Version 10.1 erschienen. Der Entwickler des Programms, Sven Ritter, hat zahlreiche neue Funktionen implementiert. Zu den Neuerungen gehören beispielsweise die Unterstützung von Umlaut-Domains im FTP-Client, die Anzeige von Netzwerkdruckern und ein Betrachter für Schriftarten.

Der Dateimanager Speedcommander ist in der neuen Version 10.1 erschienen. Der Entwickler des Programms, Sven Ritter, hat zahlreiche neue Funktionen implementiert. Zu den Neuerungen gehören beispielsweise die Unterstützung von Umlaut-Domains im FTP-Client, die Anzeige von Netzwerkdruckern und ein Betrachter für Schriftarten.

Weitere neue oder verbesserte Funktionen in der Übersicht:

  • Unterstützung von 7-zip (Anzeige, Entpacken, Komprimieren)

  • Anzeige von administrativen und versteckten Freigaben (TweakSC)

  • Bei der Archiverstellung kann ein Archivkommentar vergeben werden

  • Archiverkennung beim Öffnen von Archiven optimiert

  • Prozess-Umgebungsvariablen werden bei Änderung aktualisiert

  • Dynamic Drop für Laufwerksleiste

  • Automatische Größenanpassung für Internet wird auch beim Ordnerfenster-Wechseln beachtet

  • Interne Archivbehandlung kann nun deaktiviert werden (Einstellungsdialog "Datei- und Laufwerksansicht")

  • Zur Anzeige von Archiven innerhalb von Archiven wird automatisch eine neue Registerkarte erstellt

Eine vollständige Auflistung aller Änderungen finden Sie auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
129422