1960771

Specs des Galaxy Note 4 geleaked

24.06.2014 | 05:30 Uhr |

Neue Benchmark-Ergebnisse von AnTuTu geben Einblicke in die mutmaßliche Hardware-Ausstattung von Samsungs neuem Flaggschiff Galaxy Note 4.

Die asiatische Website AnTuTu hat in dieser Woche neue Benchmarks veröffentlicht. Die Ergebnisse geben einen Ausblick auf die voraussichtliche Hardware-Ausstattung und Performance von Samsungs Galaxy Note 4. Der koreanische Konzern verbaut den Gerüchten zufolge den Exynos-5433-Chip im neuen Phablet. Mit vier Cortex-A7- und vier Cortex-A15-Kernen erzielt dieser im Benchmark bessere Ergebnisse als Qualcomms Snapdragon 805.

Welcher Chip letztendlich im Galaxy Note 4 zum Einsatz kommen wird, steht den Angaben zufolge jedoch noch nicht fest. Laut den Mutmaßungen wird Samsung im Phablet außerdem den neuen Braodcomm BCM4358 Wi-Fi-Chip verbauen. Weiterhin scheint Samsung zwei unterschiedlich ausgestattete Galaxy-Note-4-Modelle zu planen. Eine offizielle Bestätigung steht bislang jedoch noch aus.

Bekommt Samsungs Galaxy Note 4 ein dreiseitiges Display?

Das Galaxy Note 4 wird voraussichtlich auf der IFA 2014 enthüllt. Die Heimelektronik-Messe findet vom 5. bis 10. September in Berlin statt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1960771