06.12.2010, 14:42

Panagiotis Kolokythas

Spannung

ChromeOS-Netbook: Enthüllung am Dienstag?

Google hat am Dienstag die Presse zu einem wichtigen Event rund um Chrome eingeladen. Wird (endlich) das lang erwartete Chrome-OS-Netbook vorgestellt?
Google hat die Presse zu einem wichtigen Event nach San Francisco einberufen. Am Dienstag, so heißt es in der Einladung, habe man seitens Google eine wichtige Ankündigung bezüglich Google Chrome zu machen.
Bereits Ende November hieß es, Google werde noch in diesem Jahr das erste Chrome-OS-Netbook vorstellen. Nun deutet alles darauf hin, dass am Dienstag, den 7. Dezember, tatsächlich dieses Gerät vorgestellt wird. Dabei kommt mit Google ChromeOS ein cloud-basiertes Betriebssystem zum Einsatz, bei dem nahezu alle anfallenden Informationen in der "Wolke" gespeichert werden. Also online.
Die Gerüchteküche brodelt extrem: Angeblich, so heißt es, kommt bei dem am Dienstag vorgestellten Chrome-OS-Netbook Intels Atom-Prozessor der Pine-Trail-Familie zum Einsatz. Die ersten Geräte werden von HTC hergestellt. Insgesamt, so wird gemunkelt, wird Google zum Start rund 65.000 Chrome-OS-Netbooks an Google-Mitarbeiter und Freunde verschenken. Zeitgleich mit der Vorstellung des Google-Netbooks soll auch der Chrome-OS-WebStore online gehen, über den WebApps angeboten werden, die unter ChromeOS lauffähig sind.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
760310
Content Management by InterRed