2234850

SpaceX: Plant den Start von 4425 Internet-Satelliten

17.11.2016 | 15:01 Uhr |

Das Unternehmen des Tesla-Gründers Musk will das Internet mit 4425 Satelliten weltweit verfügbar machen.

Das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk will mit 4425 Satelliten die Internetversorgung auch in entlegenen Gegenden ermöglichen. Pro Satellit müssen hierfür 386 Kilogramm in den Weltraum transportiert werden. Die Kommunikationssatelliten kreisen dann in einer Höhe zwischen 1150 und 1275 Kilometern über der Erde.

Das Ausmaß der Mission macht ein Vergleich deutlich: Derzeit befinden sich 1419 aktive Satelliten in der Umlaufbahn. Die über 4000 Satelliten von SpaceX sollen in einer späteren Ausbaustufe pro Nutzer Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde ermöglichen.

Die Versorgung mit Internetzugängen durch Satelliten hat auch einen weiteren Vorteil: Aktuell sind noch 4,2 Milliarden Menschen vom Internet abgeschnitten. Die 4425 Satelliten könnten diese Bevölkerungsgruppe ins Netz bringen.

Elon Musk stellt Pläne für Mars-Raumschiff vor

0 Kommentare zu diesem Artikel
2234850