202622

SpaceNavigator jetzt für Photoshop CS3

25.04.2007 | 10:31 Uhr |

Der SpaceNavigator von 3Dconnexion unterstützt jetzt auch Adobe Photoshop CS3.

3Dconnexion gab bekannt, dass der SpaceNavigator die vor kurzem angekündigten Software-Editionen Adobe Photoshop CS3 und Photoshop CS3 Extended unterstützt. Dank der leistungsfähigen, intuitiven 3D-Navigations- und Steuerfunktionalität des SpaceNavigator können Anwender 3D-Objekte mit Photoshop CS3 Extended bearbeiten und 3D-Objekte gleichzeitig verschieben, zoomen und drehen. Durch die Einbindung von 3D-Technologie in digitale Bildverarbeitungs-Tools treten die Einschränkungen traditioneller Tastaturen und Mäuse bei der Bearbeitung von 3D-Objekten deutlich zutage, so 3Dconnexion. Deshalb sind heute hoch funktionale 3D-Navigations-Tools gefordert.

„Der SpaceNavigator ermöglicht die präzise und flüssige visuelle Steuerung von 3D-Modellen in Adobe Photoshop CS3 Extended ohne Wechsel des Eingabegerätes. Der Anwender erhält so einen Komfort in der Arbeit mit Photoshop, der bisher mit Maus und Tastatur alleine nicht möglich war", kommentiert Rory Dooley, Präsident von 3Dconnexion. Der SpaceNavigator von 3Dconnexion wird ab 60 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202622