157110

Soundrevolution im Auto

Lästiges CD-Wechseln während der Autofahrt ist passé: Mit USB-CD-Receivern und FM-Transmittern können Sie nun auch Ihren MP3-Player im Fahrzeug nutzen.

Viele Unfälle im Straßenverkehr entstehen, weil der Fahrer abgelenkt ist – beispielsweise durch das Telefonieren am Steuer ohne Freisprechanlage, viel zu oft aber auch durch das Wechseln von CDs.

Wenn Sie deshalb das CD-Wechseln während der Fahrt vermeiden, aber dennoch nicht auf die pausenlose Beschallung verzichten möchten, sollten Sie künftig Ihren MP3-Player oder iPod im Auto nutzen: Die nächste CD-Receiver-Generation bietet nämlich eine USB-Schnittstelle an der Front, über die Sie externe Player anschließen können. Außerdem sind seit 1. April FM-Transmitter erlaubt, die das Signal vom Musik-Player kabellos an das eingebaute Autoradio senden – ähnlich einer Rundfunkstation.

Unsere Schwesterpublikation Digital.World hat für Sie die aktuellen USB-CD-Receiver und FM-Transmitter getestet. Lesen Sie hier , wie die einzelnen Kandidaten in puncto Bedienbarkeit, Klang und Preis-Leistungs-Verhältnis abschneiden und was Sie beim Kauf generell beachten sollten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
157110