1245200

Soundkarte mit Dolby Digital Live Encoding

09.09.2005 | 17:34 Uhr |

TerraTec präsentiert mit der Aureon 7.1 PCI eine Soundkarte, die angeblich jedes Audiosignal in Echtzeit in ein Dolby-Digital-Signal umwandeln kann.

Die Soundkarte Aureon 7.1 PCI bietet nach Angaben des Multimedia-Anbieters TerraTec das Feature "Dolby Digital Live Encoding". Damit sei es möglich, jedes Audiosignal - Systemklang, MP3 oder den Sound eines Spiels - in Echtzeit in ein AC-3-Signal umzuwandeln und über den Digital-Ausgang an einen Surround-AV-Verstärker auszugeben.

Auf bis zu acht Kanälen lassen sich Audiosignale mit maximal 48 kHz wiedergeben, wobei sich zwei, vier, sechs oder acht Lautsprecher ansteuern lassen. Je ein optischer digitaler Ein- und Ausgang sollen laut TerraTec für eine hohe Aufnahmequalität und den verlustfreien Anschluss von DVD-, DAT- oder MiniDisc-Recordern sorgen. Die Aureon 7.1 PCI soll auch die 3D-Sound-Standards EAX 1.0/2.0, 3DI2, Direct Sound 3D und Sensaura 3D unterstützen.

Laut TerraTec wird die Aureon 7.1 PCI ab Oktober für 59,99 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245200