14690

Sonys PSP kommt frühestens 2005 nach Europa

26.02.2004 | 09:46 Uhr |

Sony hat den Start der tragbaren Spielekonsole PSP außerhalb von Japan auf 2005 verschoben. Ursprünglich hatte das Unternehmen geplant, den PSP während der umsatzstarken Weihnachtszeit Ende 2004 auf den Markt zu bringen. In Japan soll der PSP aber wie bisher geplant noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Sony hat den Start der tragbaren Spielekonsole PSP außerhalb von Japan auf 2005 verschoben. Ursprünglich hatte das Unternehmen geplant, die PSP während der umsatzstarken Weihnachtszeit Ende 2004 auf den Markt zu bringen. In Japan soll das Gerät aber wie bisher geplant noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Die Sony-Sprecherin Nanako Kato begründete die Terminverschiebung für Europa und die USA damit, sicherstellen zu wollen, dass eine große Auswahl an Software erhältlich ist, wenn die PSP in den Handel kommen.

Einen Prototyp des Gameboy-Konkurrenten will Sony auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles im Mai zeigen. Auf dieser Messe will Sony auch weitere Details zu dem als "Walkman des 21ten Jahrhunderts" propagierten Gerät bekannt geben.

Bisher hatte Sony nur erklärt, dass die PSP einen 11,4 Zentimeter großen Widescreen-TFT-Bildschirm mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln besitzen, die Mpeg4-Wiedergabe beherrschen und über einen USB 2.0-Port verfügen wird. Die 60 Millimeter großen Medien kommen in einem Cartridge und bieten Platz für bis zu 1,8 Gigabyte an Daten. Das Gerät soll nicht nur zum Spielen genutzt werden, sondern auch zum Musik hören und Videos ansehen.

Nintendo dürfte sich über die Terminverschiebung freuen, denn das Unternehmen plant noch in diesem Jahr die weltweite Veröffentlichung der neuen tragbaren Spielekonsole "Nintendo DS". Bisher ist nur bekannt geworden, dass der "Nintendo DS" zwei Prozessoren und zwei 7,62 Zentimeter große TFT-Bildschirme besitzen wird. DS ist die Abkürzung für "Double Screen". Technische Details will Nintendo ebenfalls erst zur E3 im Mai bekannt geben.

Nintendo bringt neues Videospiel-System (PC-WELT Online, 21.01.2004)

Sony: Gameboy-Konkurrent PSP soll im November starten (PC-WELT Online, 07.01.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
14690