1252510

Sonys Memory Stick Pro Duo fasst jetzt 8 GB

18.01.2007 | 17:09 Uhr |

Das Spitzenmodell unter Sony Speicherkarten-Serie bietet jetzt die doppelte Kapazität des Vorgängermodells.

Sony stellt den Memory Stick Pro Duo mit einer Kapazität von 8 Gigabyte vor. Darauf passen zum Beispiel über 19 Stunden Video im MPEG-4-Format (mit 768 KBit/s codiert), etwa 3.000 Digitalfotos mit zehn Megapixel Auflösung oder bis zu 2.000 MP3-Musiktitel, die im Schnitt vier Minuten lang sind und mit 128 KBit/s codiert wurden. Außerdem soll das robuste Speichermedium auch extremen Einsatzbedingungen standhalten. Unter www.sonydigital-link.com/memstick/ kann der Anwender sogar eine kostenlose Datenrettungs-Software herunterladen, mit der sich gelöschte oder beschädigte Fotos sowie andere Dateien wiederherstellen lassen.

Im Lieferumfang ist ein Adapter zum Betrieb in Steckplätzen für normale Memory Sticks enthalten. Die Karte ist mit allen Cybershot-, Handycam- und VAIO-Produkten kompatibel, die ab Anfang 2007 auf den Markt kommen, ebenso wie mit der Sony Spiegelreflexkamera ?100. Nach einem Softwareupdate kann der Memory Stick Pro Duo zudem mit den VAIO-Produkten ab Anfang 2005 sowie allen Playstation-Portable-Konsolen (ab Systemsoftware-Version 2.81) und Memory-Stick-Videorekordern verwendet werden. Ab Anfang Februar soll der Memory Stick Pro Duo 8 GB für knapp 400 Euro erhältlich sein. Sony gewährt 5 Jahre Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252510