1829959

Sony stellt PlayStation App für iOS und Android vor

20.09.2013 | 05:29 Uhr |

Mit der neuen PlayStation App lassen sich Spiele auf der Konsole über das Tablet steuern.

Microsoft will die gleichzeitige Verwendung von Smartphone und Konsole mit SmartGlass vorantreiben, doch auch Sony hat eine neue PlayStation App in der Hinterhand. Ab November sollen sich Käufer einer PlayStation 4 diese Anwendung gratis für Endgeräte mit iOS oder Android herunterladen können.

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2013 hat der Hersteller die App erstmals präsentiert. Demnach kann die Zusatzsoftware ein Smartphone oder Tablet in einen Controller verwandeln. In bestimmten Spielen lässt sich die App darüber hinaus als Second Screen einsetzen, um damit die Interaktionsmöglichkeiten aufzubohren.

Auch zur Vernetzung mit anderen Spielern kann die PlayStation App eingespannt werden. So lassen sich auch unterwegs Fortschritte und Trophäen mit anderen PS4-Besitzern vergleichen oder Spiele kaufen und im Anschluss auf das PS4-System herunterladen. Sogar eine Zuschauerfunktion, mit der das Gameplay von Freunden am Smartphone oder Tablet verfolgt werden kann, ist geplant. Chat-Funktionen sowie eine Anbindung an soziale Netzwerke werden ebenfalls geboten.

PlayStation Plus: Sony führt Online-Gebühr für PS4-Multiplayer-Matches ein

Schon jetzt bietet Sony eine Official PlayStation App an, die jedoch im Funktionsumfang deutlich eingeschränkter ist.

Gamescom-Video: Sonys Neuheiten im Überblick
0 Kommentare zu diesem Artikel
1829959