2035046

Sony stellt Fitness-Headset B-Trainer vor

06.01.2015 | 17:00 Uhr |

Sonys neues Headset spielt Musik ab, zählt Schritte und verfügt über GPS und einen Herzschlag-Sensor.

Sony nutzt die diesjährige CES in Las Vegas, um mit dem B-Trainer ein neues Fitness-Wearable vorzustellen. Dabei handelt es sich jedoch nicht wie bei der Konkurrenz um ein Armband, sondern um einen Headset-Prototypen. Die beiden kleinen Plastik-Gehäuse sind über einen Bügel über entlang des Hinterkopfes verbunden.

Das Gadget spielt die passende Musik zur Jogging-Runde und hält mit einem GPS-, einem Herzschlag- und einem Beschleunigungssensor unterschiedliche Fitness-Werte fest. Über einen kleinen Sensor hinter dem rechten Ohr ermittelt der B-Trainer die Herzfrequenz und erfasst nebenbei die verbrannten Kalorien und die zurückgelegte Strecke.

Der B-Trainer lässt sich mit dem Smartphone verknüpfen, wo eine genauere Auswertung der Fitness-Daten erfolgt. Dank des internen Speichers ist die Verbindung zum Handy jedoch nicht zwingend notwendig. Per Kopfhörer soll der B-Trainer über Audio-Befehle seinen Träger zudem beim Training motivieren. Das Gadget soll voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Zum Preis sind allerdings noch keine Details bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2035046